Unsere Beratung

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht!

beratung

Es geht um Ihr Wohlbefinden und dafür setzen wir uns ein! Der persönliche Kontakt zu unseren Kunden ist uns sehr wichtig. Dabei stehen Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit an erster Stelle. Denn nur wer zuhört, kann helfen.

Unser junges, dynamisches Team hat Spaß an seinem Beruf, und das spüren Sie gleich, wenn Sie zu uns in die St. Gangolfs – Apotheke kommen. Wir legen großen Wert auf kompetente, individuelle Beratung. Die Basis hierfür ist der regelmäßige Besuch von Fortbildungsveranstaltungen und Lehrgängen. Nur so bleiben wir stets auf dem neusten Stand und nur so ist es möglich, die geeignete Hilfe oder ein geeignetes Medikament im Bereich der Selbstmedikation für Sie zu finden.

Auskunft zu Neben- und Wechselwirkungen sowie Zusatzhinweise zu verordneten Medikamenten sind selbstverständlich. Hierbei sorgen wir als Bindeglied zwischen Ihnen und Ihrem Arzt für eine optimale und schnellstmögliche Versorgung. Aber es geht noch weiter:

Auch ein umfangreiches Angebot an Aktionen und Informationsveranstaltungen halten wir für Sie bereit. Sicher wird der ein oder andere Vortrag im Laufe des Jahres auch Ihr Interesse wecken.

Wir möchten, dass es Ihnen gut geht!

  • Medikament vorbestellen
  • Rezepte einlösen
  • Foto senden
  • Newsletteranmeldung
  • Notdienst

Medikamentenvorbestellung

Bestellen Sie Medikamente zur Abholung vor. So haben wir diese vorrätig und Sie vermeiden unnötige Wartezeiten. In unserem Shop sehen Sie alle verfügbaren Medikamente und können Ihre Reservierung/Bestellung abschließen.

Keine Haftung für Fehler. Alle Abbildungen ähnlich. Die Angebote gelten solange der Vorrat reicht und werden in haushaltsüblichen Mengen angeboten. Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt. und als unverbindliche Preisempfehlung der A-plus Service GmbH. Alle Angebote gültig vom 1.05.2018 bis 31.05.2018.
* Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
** Unser regulärer Verkaufspreis

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.